Blockescence PLC Chance mit Blockchain und Gaming


Seite 1 von 21
Neuester Beitrag: 24.02.21 20:52
Eröffnet am: 11.06.18 19:52 von: Old_Tiu Anzahl Beiträge: 508
Neuester Beitrag: 24.02.21 20:52 von: BOS67 Leser gesamt: 68.544
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 1
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 21  >  

139 Postings, 1667 Tage Old_TiuBlockescence PLC Chance mit Blockchain und Gaming

 
  
    #1
3
11.06.18 19:52
Hallo Freunde des gepflegten Investments.
Hier soll es um einen Meinungsaustausch zu den Chancen der Blockescence PLC gehen.
Die Blockescence PLC hält 36% an der Gamigo AG, die Gamigo AG ist ein deutscher Publisher für Browserspiele und nach eigenen Angaben einer der führenden Akteure in Europa.
Wie wird sich Blockescence PLC entwickeln und welche Risiken gibt es?

 
482 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 21  >  

1066 Postings, 2018 Tage Glatzenkogelich liebe es.....

 
  
    #484
1
05.02.21 09:33
.....wenn ein Plan funktioniert
o;))))  

626 Postings, 1764 Tage MaaaaxiÜber 4

 
  
    #485
05.02.21 10:11
Über 4 :o  

48 Postings, 59 Tage Michael_BittnerSehr gut!

 
  
    #486
05.02.21 10:20
Ich nehme keine Gewinne mit, sondern lasse die Position noch eine Weile laufen. Das Potenzial wurde in den letzen Tagen ja hinlänglich dar gestellt!  

94 Postings, 5121 Tage mxzptlkahat der Homm richtig gelegen, nicht schlecht

 
  
    #487
2
05.02.21 21:01
hoffe, dass es noch ein bisserl weitergeht. Verkauf erst, wenn "Der Aktionär" usw. die Aktie empfiehlt..  

683 Postings, 1927 Tage Falco447Ich

 
  
    #488
2
06.02.21 11:32
werde hier mittelfristig auch erstmal nichts verkaufen. Die Aktie ist jahrelang seitwärts gelaufen, obwohl diese auch dort schon gewachsen ist. Dazu rückt Gaming immer mehr in den Fokus und die Aktie wird auch für große Investoren interessanter aufgrund des Wechselt des Sitzes. Ja die Aktie ist in sehr kurzer Zeit sehr gut gelaufen, dafür ist sie gleichzeitig in sehr langer Zeit sehr schlecht gelaufen, obwohl diese eben fundamental gewachsen ist. Für mich ist dies erstmal Kurs aufholen, was die Aktie eigentlich auch früher hätte machen müssen. Deswegen ist für mich der Kursanstieg auch nicht zu "schnell" sondern eher Nachholung.  

626 Postings, 1764 Tage MaaaaxiHomm

 
  
    #489
10.02.21 09:44
Erhöht sein Kursziel drastisch auf 12-24 Monate.
Er sagt, das Unternehmen sei noch massiv unterbewertet und es gibt nun genug Katalysatoren auf 1-2 Jahre.

Einfach mal EV/EBITDA, EV/Umsatz mit den Peers wie Stillfront und Embracer vergleichen... und schauen, was da so auffällt :) Und das, obwohl M8G DEUTLICH schneller wächst!  

1221 Postings, 3891 Tage BOS67maaaaxi

 
  
    #490
10.02.21 10:43
Und was ist das Ziel?  

626 Postings, 1764 Tage Maaaaxirechne

 
  
    #491
10.02.21 11:26
Einfach mal EV/EBITDA, EV/Umsatz mit den Peers wie Stillfront und Embracer vergleichen... und schauen, was da so auffällt :) Und dann mal die Annahme treffen, dass trotz des schnelleren Wachstums von M8G "NUR" die EV/x Bewertungen an die Peergroup aufschließen :)  

1221 Postings, 3891 Tage BOS67maaaaxi

 
  
    #492
10.02.21 15:15
Ich muss ehrlich sagen das ich damit  leider nicht viel anfangen kann und ich auch nicht immer die Zeit, aufgrund der Arbeit , habe mich damit stundenlang zu beschäftigen.  Aber ich schätze deine Aussage mal als für gut ein. schönen Gruß aus Basel  

626 Postings, 1764 Tage MaaaaxiPeergroup im Vergleich

 
  
    #493
1
10.02.21 20:04
Also wenn man in der Peergroup mal ausrechnet, wie hoch die Unternehmen (zB Embracer, Stillfront, Media&Games usw) bewertet sind, also das Verhältnis aus Unternehmenswert (EV oder Marktkapitalisierung) und betrieblichen Kennzahlen, z.B. Umsatz / EBITDA oder Reingewinn, dann sieht man, dass die Konkurrenz teilweise 2-2.5 mal so hoch bewertet ist.

D.h. also, würde sich der M8G Kurs beispielsweise hypothetisch verdoppeln, dann wäre das Unternehmen basierend auf den Kennzahlen in etwa gleich hoch bewertet wie die Peergroup.

Und das, OBWOHL M8G deutlich schneller wächst, also man dem Unternehmen eigentlich eine höhere Bewertung zuschreiben könnte.  

1066 Postings, 2018 Tage Glatzenkogelder Aktionär

 
  
    #494
14.02.21 15:31
jetzt auch zu M8G. war nur ne Frage der Zeit...  

7 Postings, 66 Tage Nick126Dachte

 
  
    #495
16.02.21 11:55
wenn so ein Wert erst einmal auf einer Plattform wie "Der Aktionär" erwähnt wird, geht es weiter gen Norden. Aktuell scheinen aber Gewinnmitnahmen vorzuherrschen. Bin auf die weitere Entwicklung gespannt.  

89 Postings, 408 Tage stoamArtikel

 
  
    #496
16.02.21 12:50
Ein Artikel im "der Aktionär" beflügelt doch keine Aktie mehr.
Oder mal ehrlich, kauft jemand von Euch eine Aktie, weil Sie im "der Aktionär" empfohlen wird?
 

626 Postings, 1764 Tage MaaaaxiJa

 
  
    #497
16.02.21 17:18

7 Postings, 66 Tage Nick126Kennt jemand News oder Gründe

 
  
    #498
17.02.21 10:48
für den doch starken Abverkauf derzeit?  

8 Postings, 300 Tage HenzelNick126

 
  
    #499
17.02.21 18:12
Gewinnmitnahmen in allen Werten die "Gut" gelaufen sind . Durch alle Sektoren und vor allem bei allen gehypten Aktien . Hier ist der Abverkauf noch moderat .

Inflationsängste . Dir Leute bauen Cash auf. Vielleicht wollen die alle damit in den Bitcoin rein.  

77 Postings, 387 Tage horikaMedia and Games

 
  
    #500
18.02.21 10:14
Media and Games Invest übertrifft ihre Umsatz und EBITDA Ziele deutlich; Bekanntgabe vorläufiger Geschäftszahlen für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr 2020   --  https://news.guidants.com/#!Artikel?id=9213145  

1066 Postings, 2018 Tage Glatzenkogelda sind

 
  
    #501
18.02.21 11:45
ja die letzten Tage noch schön ein paar vor dieser News rausgeschüttelt worden....  

626 Postings, 1764 Tage MaaaaxiVorabzahlen

 
  
    #502
2
18.02.21 13:48
Geil, dass die jetzt schon da sind :) Passend zum Wochenauslang, erstmal 'nen Sektfrühstück gegönnt heute morgen.

Hammer Wachstum.
Bin gespannt, ob sich das noch beschleunigen kann, in den Zahlen ist die KingIsle Integration ja noch gar nicht berücksichtigt. Bin schon auf das nächste halbe Jahr gespannt!!!  

683 Postings, 1927 Tage Falco447Und

 
  
    #503
18.02.21 21:07
ich bin erst auf die nächsten 10 Jahre gespannt.^^  

626 Postings, 1764 Tage Maaaaxi20-30% für mindestens 5 Jahre

 
  
    #504
18.02.21 23:08
Je Jahr.
Also schonmal Bierdeckelrechnung 1.25^5=3
 

77 Postings, 387 Tage horikaExtraordinary General Meeting

 
  
    #505
20.02.21 09:05
The Company's authorised share capital is currently set at €300,000,000 divided into 300,000,000 ordinary shares having a nominal value of €1 per share. To ensure that the Company maintains a sufficient amount of authorised share capital to allow it to raise the capital required to fund the further growth of its business (including through acquisitions), the Board proposes that the Company's authorised share capital be increased by €20,000,000 to €320,000,000.    ----In order to make the Company more attractive to international investors, the Board proposes that the Company be converted into a Societas Europaea ("SE") (the "Conversion"). In the Board's view, the Conversion will consolidate the Company's European nature and will strengthen its international dimension. In addition, the Conversion will also allow the Company to benefit from a homogeneous legal framework which is generally recognised across the European Union.  https://www.boerse.de/nachrichten/...rdinary-General-Meeting/31682383  

626 Postings, 1764 Tage MaaaaxiHeißt: bald Kapitalerhöhung

 
  
    #506
20.02.21 12:30
Richtig?
Und das bedeutet, man möchte bereits weitere Targets akquirieren, true?  

89 Postings, 408 Tage stoamKapitalerhöhungen

 
  
    #507
23.02.21 12:19
Die Kapitalerhöhungen nerven, ich weiss nun nicht was schneller steigt. Die die Anzahl Aktien durch Kapitalerhöhungen oder der Umsatz.
Jemand eine Ahnung wieviele Aktien im Umlauf sind?
Falls ja wo kann ich dies nachlesen?
 

1221 Postings, 3891 Tage BOS67alles ruhig hier...

 
  
    #508
24.02.21 20:52
passiert hier noch mal was ?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 21  >  
   Antwort einfügen - nach oben