Halo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?


Seite 1 von 147
Neuester Beitrag: 20.10.20 10:01
Eröffnet am: 19.01.19 11:47 von: lithos Anzahl Beiträge: 4.666
Neuester Beitrag: 20.10.20 10:01 von: Gearman Leser gesamt: 353.314
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 677
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
145 | 146 | 147 147  >  

11 Postings, 1074 Tage lithosHalo Labs , Cannabis mit 600% Chance ?

 
  
    #1
3
19.01.19 11:47
Wenn es nach diesem neuesten ( 2019 ) Vergleich unter den Cannabis-Gesellschaften in den USA und Kanada geht, hat Halo Labs einen 600% Nachholbedarf:

Link: https://halocanna.com/halo-investors/
( unten rechts: PDF Presentation )

Und wer bereits Cannabis Aktien im Depot hat, findet dort bestimmt auch seine Gesellschaft in den beiden Übersichten, sortiert nach KANADA und USA.

Meinungen zur Aktie selbst oder dem Cannabis - Markt insgesamt  ?  
3641 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
145 | 146 | 147 147  >  

198 Postings, 91 Tage 1.TheoTonyWonderful zu #3641

 
  
    #3643
19.10.20 16:31
von dem Geld das Pusher jetzt noch mit dem Verkauf der Aktie an unerfahrene Menschen bewirken.  

45 Postings, 54 Tage JamaicaBobAussicht

 
  
    #3644
19.10.20 16:32
Woher habt ihr die Info, dass am Mittwoch die Q3 Zahlen veröffentlicht werden?

Bophelo ist ein langfristiges Projekt, dass erstmal mehr kosten wird durch den Ausbaunim Vergleich zu den Einnahmen.

Die Kurzfristigen Aquisitionen die in Q4 Geld bringen müssen sind die Kushbar Geschäfte in Kanada und die Partnerschaft mit Flowershop. Von Outer Galactic Schokolade sind vermutlich keine Produkte vor 2021 zu erwarten.

Auf der HV müssen ganz klar die nächsten Schritte offengelegt werden und wie das Geld reinkommen soll. Auch muss Kirah Siduh seine Verbindungen zu Sean Dollinger plausibel erklären können. Am Besten müssten die Direktoren von Halo Labs da Mal ein Machtwort sprechen, ob Kiran Siduh seriöse Verhandlungen führt. Die Anschuldigungen auf Twitter sind teilweise heftig und bisher nicht überzeugend entkräftigt
 

904 Postings, 3589 Tage Terazul3644

 
  
    #3645
19.10.20 16:39
Ich denke dass sie sich auf der HV zu den Zahlen äußern werden
Sie sind ja auch recht fleißig.... :)
https://twitter.com/kiransidhuCEO/status/1316215658204540928


Schaut euch HighTide an, im Einzelhandel wird das Geld verdient.
Die werden bald der größte Einzelhändler in Kanada und machen schon Gewinne
(sorry für Werbung)
 

198 Postings, 91 Tage 1.TheoGerman zu #3642

 
  
    #3646
19.10.20 16:45
Ist das mit Pollinger Spekulation oder Fakt?
Ich halte es für sehr wahrscheinlich, denn zu meiner Frage: "Gelten die Verträge für KS und die Halo-Werber über den 31.10.?", habe ich von den Halo-Jüngern noch keine Antwort gelesen. Es ist ohnehin erstaunlich ruhig hier im Forum was das Pushen angeht. Von Monni habe ich seit Wochen nichts mehr gehört und OlePan erzählt auch nichts mehr von Voli-Gewinn.  

216 Postings, 57 Tage Panther12Wenn es etwas Neues gibt, dann ....

 
  
    #3647
19.10.20 17:17
Warte es doch einfach mal ab.
Du hast einfach keine Geduld  

1015 Postings, 208 Tage Gearman1.Theo: War eine

 
  
    #3648
19.10.20 17:24
Annahme von mir. Die angesprochenen wissen m.E. auch nicht mehr als die Twitter und Werbebeiträge hergeben. Selbst wenn Pollinger noch Vertrag hätte: Wenn kein Cash für ihn in der Kasse, wird er nix tun. Wenn er HL auf Zahlung verklagen würde und die deshalb Insolvenz beantragen, wäre das keine gute Werbung für ihn selbst....  

3247 Postings, 1055 Tage TonyWonderful.#3645

 
  
    #3649
19.10.20 17:34
Wie ist die aktuelle Marktkapitalisierung von HighTide?
Ich finde sie nicht.

LG Tony  

216 Postings, 57 Tage Panther12Alles ziemlich einseitige Kritik.

 
  
    #3650
19.10.20 18:47
"Die Anschuldigungen auf Twitter sind teilweise heftig und bisher nicht überzeugend entkräftigt"

Aber auch nicht überzeugend bewiesen, dass es nur an Halo und am CEO liegen soll.

Muss sich denn KS für jede, z. T. sehr unfaire Anschuldigung rechtfertigen ?

Welche "Entschuldigung" haben denn die CEOs.z. B. von Aurora und Tilray für die rasante Talfahrt der letzeten Monate parat ?
Die Konkurenz hängt im Moment genauso durch.
Ich sehe auch bei denen keine gravierenden Kursanstiege.
Und wo hört man so viel von deren Zukunftsinvestitionen wie bei Halo ?

Diese tägliche, haltlose Bashe immer nur auf Halo ist nicht notwendig und bringt nichts ausser mieser Stimmung.

Es gibt Möglichkeiten, den fallenden und volatilen Kurs auszunutzen, um mindestens  die Verluste zu minimieren bis es wieder aufwärts geht.  

216 Postings, 57 Tage Panther12HighTide

 
  
    #3651
19.10.20 18:53

3888 Postings, 4416 Tage clever_handelntiefpunkt erreicht?

 
  
    #3652
19.10.20 19:17

1015 Postings, 208 Tage GearmanWer hat von den "Tipps" zum "volatilieren"

 
  
    #3653
19.10.20 19:45
der beiden profitiert bzw. diese genutzt? Wenn hier keiner außer den beiden Interesse an der selben täglichen Botschaft hat, brauchen wir diese hier nicht mehr. Abgesehen davon ist bisher kein Beweis erbracht wurden, dass es sich um ein sicheres Vorgehen handelt, "um mindestens  die Verluste zu minimieren bis es wieder aufwärts geht.".

"Muss sich denn KS für jede, z. T. sehr unfaire Anschuldigung rechtfertigen ?"
Aber Halo, als twitternder CEO sollte er sich den Fragen seiner Anleger stellen. Er hat die Verantwortung über Halo und somit über die Invests der Anleger. Das Gejammere, "Die Konkurenz hängt im Moment genauso durch." ist kein Argument. Sollte ein CEO auf dieses 'Argument' verweisen, wäre das für mich a lack of managerial skills. KS ist vor 2 Jahren angetreten, um an die Markt-Spitze zu marschieren. Heute ist Halo weiter denn je davon entfernt und wird bei den einschlägigen Benchmark-Vergleichen der Marktvertreter höchstens am Rande erwähnt. Insofern erwarten Anleger konkrete Antworten auf ihre Fragen und nicht nur "I am sitting with finance team day and night to get the numbers filed." So ein Statement offenbart eher ein schlechtes Zeit-Management. Ein CEO muss zu jeder Zeit wissen, ob sich seine financial figures im geplanten Korridor befinden oder nicht. Da der Kurs auch nicht mehr weit vom bankruptcy entfernt ist, würde mich z.B. auch sein risk management interessieren.  

904 Postings, 3589 Tage Terazul3649+3651

 
  
    #3654
19.10.20 20:11
Ergänzend
Hightide plus Meta Präsentation
https://hightideinc.com/wp-content/uploads/2020/...cement-Deck-v2.pdf

Letztes Quartal
https://hightideinc.com/...featuring-2-1-million-of-operating-income/

Hier alle News
https://hightideinc.com/news/

Bisschen off topic aber da Halo ja die kushbars von hightide kauft, sollte es in Ordnung gehen :)
 

1015 Postings, 208 Tage GearmanEs geht weiter bergab

 
  
    #3655
1
19.10.20 20:14
0,0296 € -11,64% -0,0039 €
20:09:54 Uhr Tradegate
So kurz vor der Q3 Bekanntgabe habe ich kein gutes Gefühl, dass dort Zahlen bekannt gegeben werden, die eine nachhaltige und kräftige Kurserholung auslösen wird.  

216 Postings, 57 Tage Panther12Löschung

 
  
    #3656
19.10.20 20:29

Moderation
Moderator: mho
Zeitpunkt: 20.10.20 09:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

1015 Postings, 208 Tage GearmanPanther12

 
  
    #3657
1
19.10.20 20:43
Dein Lob in #3656 kannst Du auch schnell so ausdrücken: Rechts neben jedem Beitrag kannst Du ganz einfach bei "Bewerten" eine Auswahl treffen, z.B. "Gut analysiert".  

216 Postings, 57 Tage Panther12Aber nicht doch

 
  
    #3658
19.10.20 21:20
Danke Dir für den Hinweis.
Das ist lieb von Dir.

Ich drücke mein Lob aber lieber persönlich aus.
Schliesslich sollen es die anderen Foristen auch wissen.

Du machst es doch auch nicht über so einen unpersönlichen Button-Knopf.
Man möchte ja schliesslich auch wissen, ob die guten Ratschläge und das Lob auch angekommen sind. :-))  

1015 Postings, 208 Tage GearmanDu irrst mit Deiner Mutmaßung

 
  
    #3659
19.10.20 21:27
„Du machst es doch auch nicht über so einen unpersönli­chen Button-Kno­pf.“  

198 Postings, 91 Tage 1.TheoPanther12 zu #3658

 
  
    #3660
19.10.20 21:37
Freue mich, dass das auch du endlich das Wissen und Engagement von German anerkennst. Sachliche, fundierte Analysen für die auch ich dankbar bin.
Zur Frage der Übernahme von Halo Labs.
Liquide Mittel reichen Halo Labs zu kaufen beim Wert von m. E. 770 Mill. Aktien von zZ 3 Cent = 23,1 Mill. EUR. Welcher "Fußball-Spieler" kauft Gebäude/Firmen die so zusammengeklatscht wurden, dass nur noch ein Abriss und Neubau einen Erfolgt verspricht? Welche Lage hat Halo, dass es dich lohnt dort zu bauen? Ich bin gespannt was mit KS in der HV passiert.  

1015 Postings, 208 Tage GearmanJamaicaBob

 
  
    #3661
19.10.20 22:05
Ich teile Deine Einschätzungen.
„Auf der HV müssen ganz klar die nächsten Schritte offengeleg­t werden und wie das Geld reinkommen­ soll.“
Genau. Mit allgemeinen Sprüchen und Geduld fordern wird KS das notwendige Vertrauen der (potenziellen) Anleger nicht zurück gewinnen.  

216 Postings, 57 Tage Panther12Löschung

 
  
    #3662
19.10.20 22:39

Moderation
Moderator: mho
Zeitpunkt: 20.10.20 10:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

216 Postings, 57 Tage Panther12Löschung

 
  
    #3663
19.10.20 23:03

Moderation
Moderator: mho
Zeitpunkt: 20.10.20 10:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

198 Postings, 91 Tage 1.TheoPanther12 zu #3663

 
  
    #3664
19.10.20 23:55
Panther, du schreibst zutreffend:
"Hätte ich mal besser auf Euch gehört, dann bräuchte ich mich heute nicht mit volatilen Glücksspie­len aus der Verlustezo­ne ziehen."

Leider habe ich einen Wer­muts­trop­fen für dich, mein Forums-Freund. Die Fakten sprechen 100% dagegen, dass Halo Labs noch "ewig und drei Jahre lang" existiert und du die Chance hast dich vollständig ",mit volatilen Glücksspie­len aus der Verlustezo­ne" zu "ziehen".  

253 Postings, 862 Tage MichaekaKurs in den nächsten Tagen

 
  
    #3665
20.10.20 08:23
Also ich sehe das ganze recht positiv!  
2 Gründe sind dafür, der Kursanstieg am gestrigen Abend in New York ins Plus ! Und das morgen die Hauptversammlung ist !


Mein Tipp 0.055 € !  

216 Postings, 57 Tage Panther12Der Turnaround kommt.

 
  
    #3666
20.10.20 09:47
@MICHAEKA @Clever_HANDELN

Ich bin da auch guter Dinge. Das deutet sich jetzt an.
Der Boden scheint mit dem gestrigen Tag erreicht zu sein. Meine Meinung war ja, dass der Kurs die 0,03 noch "titscht". Das ist gestern geschehen.

Die HV wird da sicherlich einige "Überraschungen" bringen.
Und seit zwei Wochen ist ja relative "News-Pause" seitens Halo. Die Basher hatten ausgiebig Zeit sich "auszutauschen".

Alles konzentriert sich jetzt auf die HV und die zu erwartende  Präsentation der Q3 Zahlen.
Die nächsten positiven Nachrichten werden für einen Anstieg der Aktie sorgen.

Die 0,05 ist in den nächsten Wochen durchaus erreichbar.  

1015 Postings, 208 Tage Gearman0,05 in den nächsten Wochen durchaus erreichbar?

 
  
    #3667
20.10.20 10:01
Selbst wenn, es wäre ein kleiner Schritt auf dem Weg zurück zu alten Kursständen. Zur Erinnerung: Ende September 2020, also kürzlich, stand der Kurs bei 6 Cent. Als KS mit all seinen Plänen bei Halo startete vor etwa 2 Jahren, stand der Kurs bei über 53 Cent. Gestern war der Kurs unter 3 Cent gefallen. Seit KS ist die Aktie m.E. was für Zocker, langfristig orientierte Investoren werden von der Performance der letzten beiden Jahre nicht überzeugt sein.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
145 | 146 | 147 147  >  
   Antwort einfügen - nach oben