Ontrak Inc (Catasys), der nächste Telehealth-Star?


Seite 1 von 2
Neuester Beitrag: 14.04.21 08:57
Eröffnet am: 18.08.20 12:59 von: Rich Uncle . Anzahl Beiträge: 41
Neuester Beitrag: 14.04.21 08:57 von: API_8.4 Leser gesamt: 5.104
Forum: Börse   Leser heute: 33
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 >  

21 Postings, 307 Tage Rich Uncle Pennyb.Ontrak Inc (Catasys), der nächste Telehealth-Star?

 
  
    #1
1
18.08.20 12:59
Zum Namen:
Bis vor kurzem firmierte die kalifornische Telehealthfirma Ontrak , Kürzel OTRK, unter dem Namen "Catasys", daher ist es günstig, das Kürzel OTRK zur Websuche zu benutzen.

Nachdem Teladoc Health die letzten Jahre eine der besten Aktien war und Livongo Health 2020 um 400% stieg, ist deren Party nach der Übernahme Livongos durch Teladoc erst mal vorbei.
Langfristig wird das wohl eine erfolgreiche Firma, aber erst mal wird es Verdauungsprobleme geben.

Da sieht man sich doch nach anderen Unternehmen der Online-Ärzte um, und das auf psychologische Beratung spezialisierte Ontrak ist mit gut 800 Mio. Marktwert bei 88 Mio. Umsatz mit KUV 10 sicher nicht billig, aber Livongo hat ein  KUV 30  und bei so extremen Wachstumswerten in einer heißen Branche kriegt man's eben nicht günstiger.

Alle 5 von Marketwatch befragten Analysten sagen "Buy",
Bei Tipranks sagen alle 3 Analysten "Buy", Charles Rhyee (Cowen &co),  Sean Dodge (RBC Capital) und Richard Close (Canaccord).
 
15 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 >  

3503 Postings, 6828 Tage Steffen68ffm89 Mill

 
  
    #17
01.03.21 17:29
89 Mill. Cash—-also viel tiefer sollte es nicht gehen. Dazu jetzt klar überverkauft  

3503 Postings, 6828 Tage Steffen68ffm2/3

 
  
    #18
01.03.21 17:47
So innerhalb von 14 Tagen mehr als 2/3 verloren. Setze auf einen technischen Rebound ab morgen.  

73 Postings, 1231 Tage jens12345Zu 28 € ersten Fuß in die Tür gesetzt

 
  
    #19
01.03.21 18:48
Habe gegen meine Überzeugung mal ins fallende Messer gegriffen..... Klar hinterher weiß man es immer besser.... Aber sehe hier gerade in der Zukunft große Chancen.  

20610 Postings, 4030 Tage Balu4uPuuuh, damals zum Glück mit Plusminus Null raus

 
  
    #20
01.03.21 19:02
aber jetzt ein Bein rein?  

4739 Postings, 1262 Tage KörnigJa, bin hier auch mit kleinem

 
  
    #21
01.03.21 19:07
Plus nach 1 oder 2 Tagen wieder draußen gewesen. Der Kurs scheint ziemlich am Boden zu kleben. Schlechte Q Zahlen? So kann das gehen bei völlig überteuerten Techs  

786 Postings, 2138 Tage oli25Bin mal rein

 
  
    #22
01.03.21 19:09
mit einer kleinen Posi.
War einfach zu verlockend.  

20610 Postings, 4030 Tage Balu4uNein, kann nicht jede Woche auf techn.

 
  
    #23
01.03.21 19:13
Gegenreaktion setzen! Bin schon bei BLUE rein. Hier mal kurz zusammengefasst:

Market cap war 1 Mrd. bei Umsatz 2020 von 83 Mio. , der größte Kunde geht von Board. Also immer noch nicht "günstig". Wer jedoch auf eine technische Gegenreaktion setzt...

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/ONTRAK-INC-34728348/  

786 Postings, 2138 Tage oli25Ich hoffe es Balu,

 
  
    #24
01.03.21 19:29
wollte eigentlich auch erstmal nichts mehr machen.
Aber einen Vorteil hat es. Überlegen brauche ich jetzt nicht mehr.
Ich bin erstmal out of cash jetzt.
Viel Glück bei BLUE. Sieht ja wieder etwas freundlicher aus jetzt.  

3503 Postings, 6828 Tage Steffen68ffmBoden

 
  
    #25
04.03.21 09:33
Wo hier wohl der Boden liebt ? Brutaler Ausverkauf. Keinerlei technische Erholung  

20610 Postings, 4030 Tage Balu4uHab ich ja angekündigt

 
  
    #26
04.03.21 16:00
fundamental kein Kauf für mich, da gibt es so viele andere Aktien...

https://www.nasdaq.com/de/market-activity/stocks/otrk/real-time  

3503 Postings, 6828 Tage Steffen68ffmRSI

 
  
    #27
04.03.21 16:20
Total überverkauft. Schreit nach 20 % technischen Erholung  

3503 Postings, 6828 Tage Steffen68ffmSchrei

 
  
    #28
1
05.03.21 09:06
Hat noch keiner gehört....  

20610 Postings, 4030 Tage Balu4uZahlen gab es und die kamen wohl gut an

 
  
    #29
10.03.21 19:07

20610 Postings, 4030 Tage Balu4uNach den Zahlen rein, RT schaut gut aus

 
  
    #30
11.03.21 16:11

3503 Postings, 6828 Tage Steffen68ffmSo

 
  
    #31
11.03.21 22:36
Genug geschreit....  

40 Postings, 1467 Tage Watcher2017Halte ich für Einsteiger-fähig.

 
  
    #32
04.04.21 10:47
Offenbar nur Kurspolitik, die Schleife nach unten..., da ist doch mehr noch drin.  

40 Postings, 1467 Tage Watcher2017Kundschaftsprobleme u.a. wohl überbewertet.

 
  
    #33
07.04.21 16:20
Die Kundschaftsprobleme von Ontrak sind wohl angesichts des Wachstums übertrieben worden. Nach längeren Recherchen fand ich eine Antwort der Firma, dass diese Probleme keine zu hohen Kosten verursachen können, das wurde da genannt, wieviel es werden kann. Ontrak hat sich ausgeweitet mit neuer Groß-Partnerschaft, siehe Website. und sie haben eine Prognose, dieses Jahr noch auf 100 Mio Einnahmen zu kommen, die nicht übertrieben zu sein scheint. Zudem suchen sie neu in den mittleren Staaten Fuß zu fassen, was ein enormer Markt ist, der noch nicht besetzt ist. Der Kurs ist z.Z. unterbewertet, im Juni sollen die genannten Probleme spätestens behoben sein (Rückerstattung von Gebühren). Ontrak kann als wichtiges Bindeglied im Medizin- und Sozialsystem der USA mehr anerkannt werden und auch wachsen. Alles denkbar. Daher durchaus möglich, dass frischer Wind aufkommt.  

281 Postings, 1166 Tage MänkKursanstieg?

 
  
    #34
12.04.21 09:12
Gibt es relevante News die den Kursansteieg rechtfertigen oder ist dies anderweitig zu begründen?
Oder eventuell ein Artikel im Aktionär??

Hohes Tradingvolumen bei Tradegate, obwohl der Kurs die nasdaq macht....  

12 Postings, 397 Tage alfrediVielleicht diese News

 
  
    #35
12.04.21 11:49

281 Postings, 1166 Tage MänkNasdaq

 
  
    #36
12.04.21 15:43
Da sieht man wieder, das der Kurs an der Nasdaq gemacht wird.
Wundert mich wer bei solchen Ami Titeln vor 15:30 Uhr einsteigt...  

571 Postings, 1512 Tage ahoffmann19@Mänk

 
  
    #37
12.04.21 15:54
Genau, richtig ! Was meinst Du, wieviel Potenzial hat der Wert, nachdem der große Kunde abgesprungen ist bzw. nicht verlängert wurde ? Sind die genau im gleichen Segment wie Teladoc unterwegs ?

Gerne mehr Infos von Dir, falls Du magst. Grüße  

281 Postings, 1166 Tage Mänk@ahoffmann19

 
  
    #38
12.04.21 16:18
Bin selbst bei Teladoc investiert und sehe dort ein größeres Wachstum & breitere Marktdurchdringung - gerade auch nach der Übernahme von Livingo, die selbst Wachstumsraten im dreistelligen Bereich vorweisen konnten.
Ein weiterer Aspekt für Teladoc ist natürlich die Größe und die damit verbundenen Möglichkeiten. Der Konkurrenzdruck wird stetig zunehmen - erst recht wenn Amazon ernst macht - und kleine UN wie Ontrack werden sich schwierig behaupten können, außer sie bedienen eine Nische....

Habe den Wert auf meiner Watchlist und werde bei Gelegenheit auch hier zugreifen.
Der Markt birgt enormes Wachstum, welches die letzten Quartalszahlen von Ontrack natürlich belegen.
Will den Titel jedoch nicht zu überteuerten Preisen kaufen... ;-)  

571 Postings, 1512 Tage ahoffmann19@Mänk

 
  
    #39
12.04.21 16:41
Wo siehst Du einen geeigneten Einstieg ? Unter 30 USD oder noch weiter unten ? Low war ca. 18 USD !

Danke Dir & grüße  

281 Postings, 1166 Tage Mänk@ahoffmann19

 
  
    #40
13.04.21 10:53
Den Einstiegspunkt ideal zu wählen ist jedem selbst überlassen.
Denke, dass der aktuelle Kurs um die 31 USD eine Gelegenheit für eine erste Tranche bietet.

Charttechnisch kristallisiert sich noch kein eindeutiges Bild heraus - erinnert mich an den SAP Chart :D
Luft nach oben wie nach unten ist vorhanden....  

116 Postings, 173 Tage API_8.4Ontrak

 
  
    #41
14.04.21 08:57
Was genau hat es damit auf sich?
https://www.prnewswire.com/news-releases/...line--otrk-301267369.html

Ich habe hier überlegt zu investieren, da ich die Story hinter Ontrak sehr interessant finde, allerdings finde ich diese Aktionärswarnung schon heftig.

Hat die Firma dies mittlerweile ausgeräumt?  

Seite: < 1 | 2 >  
   Antwort einfügen - nach oben