Weichai Power wieder in den Blick nehmen


Seite 1 von 7
Neuester Beitrag: 26.01.21 16:41
Eröffnet am: 05.07.19 20:31 von: Ine7500 Anzahl Beiträge: 155
Neuester Beitrag: 26.01.21 16:41 von: Körnig Leser gesamt: 53.656
Forum: Börse   Leser heute: 302
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

40 Postings, 1528 Tage Ine7500Weichai Power wieder in den Blick nehmen

 
  
    #1
2
05.07.19 20:31
Ich finde man könnte auch Weichai mehr beachten.
Guter Artikel:
https://www.fool.de/2019/06/30/...tie-sein-koennte/?rss_use_excerpt=1

Hier die essentials daraus:
Wer jedoch etwas vorsichtiger vorgehen möchte, kann auch Firmen wählen, die zwar vom Wachstum neuer Bereiche profitieren, aber größer, breiter aufgestellt und vor allem profitabel sind. Ein Unternehmen, das diese Kriterien erfüllt und gerade massiv in Wasserstoff/Brennstoffzellen-Antriebe investiert, ist die chinesische Weichai Power (WKN:A0M4ZC)-Aktie.

1) Profitabel und wachstumsstark
Weichai Power begann bereits 1953 mit der Produktion von Dieselmotoren. Auch heute bilden Motoren, Nutzfahrzeuge (Gabelstapler, Lkws), Komponenten (Getriebe, Achsen), Fahrzeugelektronik und Logistiklösungen das Kerngeschäft.

Allein diese Bereiche wachsen aufgrund des enormen inländischen Bedarfs bereits überdurchschnittlich. So betrug die annualisierte Umsatz- und Gewinnwachstumsrate innerhalb der letzten zehn Jahre 17,0 % beziehungsweise 16,2 %. Dabei wurde in jedem Jahr Gewinn erzielt und dennoch arbeitet Weichai auch heute an einer weiteren Reduzierung seiner Ausgaben. Kassenbestand und kurzfristige Anlagen übersteigen die langfristigen Verbindlichkeiten, sodass die Firma auch finanziell gut aufgestellt ist.

2) Massive Investitionen in Wasserstoff
Die chinesische Regierung hat kürzlich einen starken Ausbau von Wasserstoffantrieben und -Tankstellen angekündigt. Allein im letzten Jahr (2018) wurden bereits umgerechnet 10,9 Mrd. Euro ausgegeben. Dabei ist der große Vorteil für chinesische Firmen, dass sie subventioniert werden, was für diese bedeutet, dass sie meist von Beginn an Gewinn mit den neuen Sektoren erzielen. Wie im Batteriesegment möchte China nun bei Wasserstoffantrieben Weltmarktführer werden. Aktuell stehen wir erst am Anfang der Entwicklung.

Gerade für Nutzfahrzeuge sind Wasserstoffantriebe ein guter Dieselersatz und so hat Weichai Power im letzten Jahr 19,9 % an Ballard Power Systems (WKN:A0RENB) und 20 % an der britischen Ceres Power (WKN:A2NB49) übernommen. Beide sind Experten für die Herstellung von Wasserstoff- beziehungsweise Festoxidbrennstoffzellen. Ziel ist der Aufbau von Gemeinschaftsfirmen in China, wobei aber auch ein Technologietransfer stattfindet.

Und natürlich sinken bei einer Skalierung des Geschäfts auch die Kosten drastisch, sodass es bald profitabel wird und die Subventionen, ähnlich wie jetzt bei E-Autos, reduziert werden können. Das Gemeinschaftswerk mit Ballard Power wird allein bis 2021 etwa 2.000 Brennstoffzellen pro Jahr produzieren, die zunächst bei Bussen zum Einsatz kommen.

3) Breite Aufstellung und hohe Dividende
Ein Vorteil von Weichai Power ist seine breite Aufstellung, denn die aktuellen Produkte kommen sowohl bei Autos, Lkws, Nutzfahrzeugen und Zügen als auch bei Schiffen zum Einsatz. Des Weiteren hält der Konzern auch große Anteile an dem deutschen Staplerhersteller Kion Group (WKN:KGX888), an dem amerikanischen Hersteller von Propan- und Gasantrieben Power Solutions International (WKN:A1WZUH) und an der deutschen Linde Hydraulics. Dies schafft viele Möglichkeiten.

Die Gewinnorientierung führt in Summe zu einer stetig steigenden Dividende. Mit der Ausschüttung von 2018 liegt die aktuelle Rendite bei 3,4 %, aber sie könnte nach Schätzungen für 2019 auch bei 4,9 % liegen (27.06.2019). Auch dies ist sicherlich ein Vorteil.
 
129 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  

4423 Postings, 6537 Tage Lolo22Hallo.

 
  
    #131
1
18.01.21 20:50
Ich bin auch heute neu eingestiegen.
Die Chinesen setzen zukünftig auf saubere Energieantriebe und werden den Trend Wasserstoff wohl fördern. Sehr gute Aussichten für Weichai Power. Ich habe vor 2 -3 Jahre zu halten. Mal schauen was daraus wird.  

2942 Postings, 445 Tage Aktiensammler12Mutig,

 
  
    #132
18.01.21 21:10
einfach aufzuspringen!

Wir dürften aber fast 10% Differenz zu Hongkong haben, da diese mit - 2% geschlossen haben.
Dies wundert mich immer wieder...  

490 Postings, 1478 Tage Regine1..........ja , aber irgendwas

 
  
    #133
1
18.01.21 21:36
scheint sich ja zu tun! Die Umsätze sind gewaltig und das Ask wird weggekauft, Vernunft scheint eh in diesen Tagen nicht kaufentscheidend zu sein, vielleicht schwimmt man einfach mal mit.
Für mich war zunächst der Wedepunktbei bei 1,6 entscheidend  

1128 Postings, 1979 Tage omega10000@Altiensammler

 
  
    #134
18.01.21 21:43
wo siehst du beim Hang Seng  -2% ???  

2942 Postings, 445 Tage Aktiensammler12Stimmt,

 
  
    #135
18.01.21 22:06
sind noch auf 20,40 HKD rauf..
Umgerechnet 2,18 Euro..  

4423 Postings, 6537 Tage Lolo22Charttechnik - Langfristiger Aufwärtstrend (USD)

 
  
    #136
3
19.01.21 00:43
Sehr schöner Aufwärtstrend in US. Zuletzt Ausbruch aus einer Seitwärtsrange.
Der Trend dürfte anhalten.
 
Angehängte Grafik:
21.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
21.jpg

5126 Postings, 3746 Tage BörsenpiratWeichai Power - TOP Aufstellung

 
  
    #137
19.01.21 09:09
.....mit Langzeitaufwärtstrend. Ich bin dabei!  

15 Postings, 8 Tage Stockmaster2020Raus und wieder rein

 
  
    #138
19.01.21 11:16
Positive Aussichten, schon öfter rein und wieder raus. Aber jetzt here to stay...  

490 Postings, 1478 Tage Regine1.........wurden in Aktionär.tv empfohlen

 
  
    #139
1
19.01.21 13:09
.......ab jetzt sollte man dann auch vorsichtig sein.  

77 Postings, 313 Tage HühnerbaronHab heute nochmal nachgelegt

 
  
    #140
19.01.21 13:19
...ich hoffe, der Rücksetzer wird nicht zu heftig.  

1128 Postings, 1979 Tage omega10000Was mich

 
  
    #141
19.01.21 15:17
bei Weichai etwas negativ stimmt ist die hohe Anzahl an Aktien von 1,9 Milliarden.  

2942 Postings, 445 Tage Aktiensammler12Heftige Rücksetzer

 
  
    #142
1
19.01.21 15:23
kanns hier schon geben. War da schon ein paar mal dabei. Überlebt man aber in der Regel..
Aussitzen und nachlegen ist im Normalfall die beste Herangehensweise...

Keine Handelsempfehlung (;  

2942 Postings, 445 Tage Aktiensammler12Was sind denn

 
  
    #143
1
19.01.21 15:25
schon 1,9 Milliarden für einen Chinawert?
Xiaomi hat glaube ich 24 Milliarden... und dazu noch die Abhängigkeit von US Chips und Betriebssystem...  

661 Postings, 882 Tage WillsWieso spielt

 
  
    #144
19.01.21 17:07
die Anzahl der Aktien eine Rolle? Nur die MK zählt.  

4423 Postings, 6537 Tage Lolo22@ Wills

 
  
    #145
19.01.21 18:20
So sieht es aus. Anzahl der Aktien ist irrelevant. Da verwechselt wohl jemand ein anderen Aspekt. Wenn bei einer Kapitalerhöhung neue Aktien ausgegeben werden und das dies den Wert etwas verwässert. Aber ändert sich die Anzahl der Aktien nicht, wird auch nichts verwässert. Splits haben nur optisch einen Einfluss.  

5126 Postings, 3746 Tage BörsenpiratWeichai Power......wie am Schnürchen gezogen

 
  
    #146
20.01.21 10:43
....ich habe es als Longinvest im Depot.  

77 Postings, 313 Tage HühnerbaronBin gespannt...

 
  
    #147
20.01.21 11:57
ob die 2,37 bzw.2,38 beim zweiten Anlauf durchbrochen werden...sonst könnte es nochmal ein Stück runtergehen...  

176 Postings, 1154 Tage Killerfrogdie Kursziele der aktuellen

 
  
    #148
20.01.21 17:40
Marktanalysten sind aber schon meist erreicht in HK-Dollar, weiß nicht typische Hypeaktie der bekannten Aktionärsmedien, kommen immer dann um die Ecke wenn der Kurs schon sehr hoch ist.  

661 Postings, 882 Tage WillsDie Analysten

 
  
    #149
20.01.21 20:59
wissen ja immer, was geschehen wird...

Bei den Aktien, die gut laufen, werden die Kursziele dann immer einfach angehoben, thx for nothing gutbezahlte "Analysten".  

9 Postings, 9 Tage SperWann schütten Sie im Jahr Dividende aus?

 
  
    #150
21.01.21 16:05
Bin neu und sammle Informationen.  

86 Postings, 378 Tage ron5968Aktionärsempfehlung

 
  
    #151
22.01.21 06:51
Gestern Aufnahme ins Langfristdepot des Aktionär  

1283 Postings, 2085 Tage phre22Weichai

 
  
    #152
1
24.01.21 12:43

Ist heute im Aktien-Check von MVI! https://youtu.be/Fv6EgP7Q5Fo

 

77 Postings, 1379 Tage gwwndgwStark

 
  
    #153
25.01.21 11:44
Der heutige Kurs bei uns zeugt von großem Vertrauen in Weichai.
L&S  2,32 €
HK umgerechnet 2,24  €  

661 Postings, 882 Tage WillsOder es zeigt einfach

 
  
    #154
25.01.21 18:46
was Spread bedeutet. Der ist bei L&S nämlich bissl höher.  

4525 Postings, 1179 Tage KörnigBei 2,00 bis 2,10 €/Aktie kann ich mir auch

 
  
    #155
26.01.21 16:41
vorstellen hier mal etwas zu kaufen! Das wäre das alte Hoch  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 7  >  
   Antwort einfügen - nach oben